Meine Philosophie

Hinter der "Erziehung aus dem Herzen" steckt mein innigster Wunsch 
Pädagogik mit einer Spiritualität zu verbinden, mit der wir uns als Schöpfer unseres Lebens verstehen. Und was ist schöpferischer als Kinder zu bekommen? 

Erziehung aus dem Herzen

Wenn Erziehung aus dem Herzen geschehen darf, dann kommt sie weder aus dem Kopf noch aus dem Bauch. Wenn wir auf unser Herz hören, empfangen wir Botschaften von unserer Seele und diese führen uns immer zu unserem Lebensplan und verbinden uns gleichzeitig mit unseren Kindern.
 

 mehr zur Erziehung aus dem Herzen

Spirituelle Elternschaft

Hinter diesem Begriff versteckt sich ein ganz entspannter und leichter Umgang mit Spiritualität. Spirituell zu sein bedeutet einfach nur, sich seiner eigenen Lebendigkeit bewusst zu sein. Auf diese Weise können wir Kraft schöpfen und Zugang zu unserer Intuition bekommen.
 

 mehr zu Spiritueller Elternschaft

Wege zum Herzen

Der Eingang zu unserem Herzen ist oft mit altem Gerümpel vollgestellt und der Pfad dorthin voller Stolpersteine. Diese Herzenspraktiken ebnen uns den Weg und helfen uns die Türe aufzubekommen, denn nur ein offenes Herz kann man auch hören ...
 

 mehr über die Wege zum Herzen